SPD Wiesbaden
SPD-Rathausfraktion

Mai 2017

Meldung:

26. Mai 2017

Kulturbeirat als dauerhafte beratende Institution einrichten.

SPD Rathausfraktion unterstützt Wunsch des Kulturdezernenten Imholz nach zügiger Umsetzung.

Die SPD Rathausfraktion unterstützt die Vorstellung des neuen Kulturdezernenten Axel Imholz nach einer zügigen Einrichtung des von den Kooperationspartnern vereinbarten Kulturbeirates.

Meldung:

16. Mai 2017

Nadine Ruf ist neue Vorsitzende der SPD im Rathaus

Neue Vorsitzende der SPD-Stadtverordnetenfraktion ist Nadine Ruf. Die 39-Jährige Betriebswirtin setzte sich am Montagabend gegen ihren 33-Jährige Mitbewerber Hendrik Schmehl in einer fraktionsinternen Abstimmung durch.

Meldung:

08. Mai 2017

Beteiligungsausschuss beschließt Zusammenführung von TriWiCon, Kurhaus GmbH, Rhein-Main-Hallen GmbH und Wiesbaden Marketing GmbH

Volk-Borowski: „Versprochen – gehalten! Das Erfolgsmodell der Zusammenführung von ESWE Verkehr und WiBus kann nun in der TriWiCon-Gruppe fortgesetzt werden.“

„Mit dem einstimmigen Grundsatzbeschluss zur Zusammenführung der TriWiCon, der Kurhaus Wiesbaden GmbH, der Rhein-Main-Hallen GmbH und der Wiesbaden Marketing GmbH, haben wir einen weiteren Meilenstein in der Neuorganisation der Wiesbadener Beteiligungsgesellschaften erreicht“

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 05. Mai 2017

Soziale Stadt nur mit uns

Sozialausschuss beschließt weitere Gelder gegen Kinderarmut

„Versprochen – und gehalten!“ Mit diesen Worten kommentiert Simon Rottloff, der sozialpolitische Sprecher der SPD-Stadtverordnetenfraktion und Bundestagskandidat der SPD Wiesbaden, die Beschlüsse des Sozialausschusses am Mittwoch: die Einrichtung eines weiteren Kinder-Eltern-Zentrums (KiEZ) und Förderangebote für Flüchtlinge.
Besonders der Ausbau der Elternbildung für Eltern mit Grundschulkindern und die Einrichtung eines weiteren Kinder-Eltern-Zentrums (KiEZ) sind wesentliche Punkte, die umgehend angepackt werden sollen. „Ein Schritt in diese Richtung sind die Kinder-Eltern-Zentren (KiEZ), die seit 2009 ihre Arbeit aufgenommen haben“, so Rottloff. „Wir entwickeln die Kindertagesstätten seit Jahren zu einem Kompetenzzentrum für Fragen zu Bildung, Erziehung und familiärem Zusammenleben weiter.“ Ein KiEZ bietet den Eltern Raum zur Begegnung, Väter und Mütter kommen hier bei einer Tasse Kaffee ins Gespräch. Sie finden hier Angebote zur Betreuung und Bildung der verschiedenen Einrichtungen. Vor allem aber haben sie hier Fachkräfte als Ansprechpartner für alle Fragen, Sorgen und Nöte rund um die Erziehung ihrer Liebsten.“ Hierfür werden für das laufende Jahr Mittel in Höhe von 200.000 € bereitstellt. Das Geld komme aus zusätzlichen Mitteln des Kommunalen Finanzausgleichs für 2017, berichtet der SPD-Sozialpolitiker.

Pressemitteilung:

02. Mai 2017

RMCC Neues Kongresszentrum kann bei Genossen punkten

Breuer: Vielfältige Möglichkeiten zeichnen sich immer mehr als Erfolgsfaktor ab

Anlässlich einer Baustellenbegehung am vergangenen Mittwoch auf dem Gelände des im Entstehen befindlichen neuen Kongresszentrums in Wiesbaden zeigt sich der planungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Stefan Breuer sehr beeindruckt von den Baufortschritten und Entwicklung des Gebäudes. „Wenn man mal in dem neuen Gebäude steht, dann bekommt man eine Ahnung davon, was hier alles künftig möglich sein wird“, so Breuer. „Wenn man drin steht, dann zeichnet sich immer mehr ab, welcher Erfolgsfaktor es sein kann, dass die Hallen solch vielfältige Möglichkeiten bieten werden.“

SPD Wiesbaden

Sitemap