#BlackLivesMatter - Gemeinsam gegen Rassismus

Die SPD Wiesbaden steht solidarisch hinter der internationalen #BlackLivesMatter-Bewegung.

Nicht erst seit den Anschlägen in Hanau und Halle wissen wir, dass gegen rechten Terror und rassistische Kriminalität auch in Deutschland konsequenter vorgegangen werden muss. Aber auch struktureller Rassismus und Alltagsrassismus sind noch immer zu tief in einer Vielzahl der Menschen und Einrichtungen verankert.

Die SPD Wiesbaden tritt an 365 Tagen im Jahr für die Gleichheit aller Menschen und gegen Rassismus, Diskriminierung und Rechtsextremismus im Alltag und in allen Formen ein.

Jeder Mensch ist gleich und hat die gleichen Rechte!

SPD Wiesbaden Newsletter

Liebe Genossinnen und Genossen,
Jeden Mittwoch senden wir Euch per E-Mail Neuigkeiten, Themen und Termine der SPD Wiesbaden. Solltet Ihr den Newsletter nicht erhalten, wendet Euch gerne an das Parteibüro.

Fraktion aktuell

Neues von der SPD-Stadtverordnetenfraktion aus dem Wiesbadener Rathaus.

Die „Fraktion aktuell“ bietet einen kompakten Überblick über unsere Setzanträge und Schwerpunkte der jeweiligen Sitzungswoche mit allen Ausschüssen.
Alle Ausgaben sind hier zum Download aufgelistet.

Meldungen

Kinder- und jugendfreundliches Wiesbaden

Rathaus-Kooperation fordert kostenlose Schwimmbadbesuche und Busfahrten für die Sommerferien „Es freut uns sehr, dass wir uns innerhalb der Kooperation schnell darüber einig waren, dass wir jungen Familien mit Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien von städtischer Seite aus ein Angebot…

SPD Rathausfraktion begrüßt möglichen Rückzug der Kufflers aus dem RMCC und Kurhaus/Spielbank – Chance zum Neustart nutzen

Mit großer Überraschung, aber umso zufriedener nimmt die SPD Rathausfraktion den Wunsch der Kuffler-Gruppe zur Kenntnis, sich aus Wiesbaden zurückziehen zu wollen.  Die Vergabe des RMCC-Caterings sowie der Kurhausgastronomie und Spielbankkonzession war von Ungereimtheiten, staatsanwaltlichen Ermittlungen und Akteneinsichtsausschüssen überschattet worden.