Besucherfahrt nach Berlin vom 23. – 26. Oktober

Für eine Fahrt nach Berlin vom 23.-26. Oktober wurden uns noch einige Plätze durch unseren betreuenden Bundestagsabgeordneten Armand Zorn angeboten.

Jedes Mitglied des Deutschen Bundestages bekommt ein gewisses Kontingent an sog. Bundespresseamtsfahrten (kurz BPA-Fahrt) zugeteilt, bei denen die Abgeordneten 50 Personen aus ihrem Wahlkreis, oder betreuten Wahlkreis, einladen können. Da wir von der SPD seit der letzten Bundestagswahl keinen eigenen Abgeordneten mehr aus unserem Wahlkreis nach Berlin entsenden konnten, werden wir von Armand Zorn, direkt gewählter Bundestagsabgeordnete, aus Frankfurt betreut, der eine seiner BPA-Fahrten für unseren Wahlkreis reserviert hat.

Hier noch einige Infos und Hinweise dazu:

Die Fahrt (mit ICE), Übernachtung, Verpflegung und ein Teil des Programms ist kostenfrei! Lediglich etwaige Eintrittsgelder und persönliche Auslagen sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen. Inkludiert ist eine Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Dingen, die man in Berlin gesehen haben muss, Besuch des Deutschen Bundestages mit Führung, Gespräch mit Armand Zorn sowie weitere politisch und historisch interessante Sehenswürdigkeiten, Museen, Gedenkstätten (zum Teil mit selbst zu tragenden Eintrittsgelder) und Ministerien. Wie das Programm final „gestrickt“ ist, können wir zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht mitteilen, da dies in den Händen des Bundespresseamts liegt. Alle Teilnehmer erhalten selbstverständlich frühzeitig alle relevanten Informationen.

Ganz besonders wichtig ist, dass wir bei Anmeldung zur Fahrt, Kopien des Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder Ausweis mit Aufenthaltstitel erhalten, da diese vorab Sicherheitstechnisch überprüft werden, da wir in sensible Bereiche gelangen werden.

Ebenfalls wichtig ist, dass ausschließlich Doppelzimmer vergeben werden!! Wer nicht riskieren will, mit einem wildfremden Menschen aufs Zimmer zu müssen, sollte vielleicht im Umfeld (Familie, Freunde) fragen, wer mitfährt und das Zimmer teilen möchte.

Aktuell ist die Fahrt ausgebucht. Anmeldungen werden ab sofort direkt auf die Warteliste gesetzt.

BPA-Fahrt

Name(erforderlich)