Aglaia Beyes, Kandidat für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung am 14.03.2021

Platz 26 - Aglaja Beyes

Platz 26 - Aglaja Beyes

Bild: Angelika Aschenbach
  • 66 Jahre
  • Dozentin
  • Schierstein

MEINE POLITISCHEN THEMEN:

  • Bildung, Umwelt, soziale Gerechtigkeit lokal & global
  • Bürgerbeteiligung (bzw. Beteiligung aller Menschen unserer Stadtgesellschaft, ob Alteingesessen oder Migrantinnen und Migranten)
  • Stadtplanung
  • ÖPNV, insbesondere der schienengebundene Verkehr und sein Ausbau

WAS ICH AN SCHIERSTEIN BESONDERS SCHÄTZE:

  • Die Nähe zum Rhein mit seinen Wassersportvereinen
  • Den Vogelreichtum, besonders die Störche
  • Den Weinstand
  • Die Mischung aus alteingesessenen Bürgerinnen und Bürgern sowie Neu-Bürgerinnen und Neu-Bürgern
  • Die Anbindung an den Bahnverkehr, wobei der Bahnhof leider noch fast im Dornröschenschlaf ist

DAS MÖCHTE ICH FÜR WIESBADEN ERREICHEN:

  • Dass der Wohnungsbau vorankommt, incl. des neuen Stadtteils Ostfeld, mit vielen geförderten Wohnungen in grünem, verkehrsberuhigtem Umfeld, incl. Projekten für gemeinschaftliches Wohnen und genossenschaftlichem Wohnen
  • Dass mehr Straßen und Plätze der Stadt zum Verweilen einladen Vorrang für Fußgängerinnen und Fußgänger, nicht für Stehfahrzeuge
  • Dass die ärmsten Familien Zugang zu den besten Schulen bekommen (ggf. incl. Elternbildung)
  • Ausbau des Schienenverkehrs (Rheinstrecke, Ländchenbahn, Aartalbahn)
  • Kultur für alle, auch für Menschen mit wenig Geld
  • Sportangebote für alle, Outdoor-Fitness-Geräte schrittweise in allen Stadtteilen

DAS BRAUCHE ICH, UM GUT (POLITISCH) ARBEITEN ZU KÖNNEN:

  • Optimistische, engagierte Menschen um mich herum, die gerne lachen
  • Eine gute Gemeinschaft und Menschen, die wissen, dass wir nur gemeinsam etwas erreichen können
  • Austausch und Offenheit
  • Weltoffene Menschen
  • Kultur & Kulinarik

MEINE HOBBYS:

  • Reisen
  • Lesen
  • Singen
  • Malen
  • Schwimmen
  • Theater

Hier geht’s zurück zur Kandidierenden-Übersicht