Sabine Ruwwe, Kandidatin für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung am 14.03.2021

Platz 60 - Sabine Ruwwe

Bild: Angelika Aschenbach
  • 73 Jahre
  • Geologie-Oberrätin i.R.
  • Biebrich

MEINE POLITISCHEN THEMEN:

  • Gleichberechtigung, Frauenpolitik
  • Umwelt- und Klimapolitik
  • Wirtschaftsprogrammatik, Wachstumskritik
  • Grundsatzfragen, demokratische und soziale Teilhabe

WAS ICH AN BIEBRICH BESONDERS SCHÄTZE:

  • Vielfältige, soziale Zusammensetzung der Bevölkerung
  • Günstige Wohnungssituation (noch)
  • Gute Verkehrsanbindung über Buslinien nach Alt-Biebrich, zum Rhein, in die Innenstadt, nach Dotzheim und zur HSK
  • Grünflächen und Bäume
  • Vereinsleben

DAS MÖCHTE ICH FÜR WIESBADEN ERREICHEN:

  • Mehr soziale Weiterentwicklung und soziale Gerechtigkeit
  • Gute Lebens- und Berufschancen für Kinder aus benachteiligten Bereichen
  • Umsetzung des Pariser Klimaabkommens von 2015, um die möglichen Folgen des Klimawandels  zurückzudrängen oder erträglich zu machen
  • Mehr politische Bildung und Auseinandersetzung (z.B. Debattierclub) zur Verbreitung einer guten demokratischen Diskussion und Abwehr von Populismus

DAS BRAUCHE ICH, UM GUT (POLITISCH) ARBEITEN ZU KÖNNEN:

  • Gute Kenntnis der Arbeitsthemen (siehe oben), wie sie auf Wiesbaden  zutreffen
  • Viele Kontakte
  • Ausgezeichnete organisatorische und technische Ausstattung zu Hause

MEINE HOBBIES:

  • Zeitung und Internet-Newsletter lesen
  • Malen und Zeichnen
  • Zu Vernissagen gehen
  • Beobachtung von Wirtschaftsentwicklungen und Aktienkurs
  • Fitnesstraining 
  • TV-Serien (amerikanische Serien, Wilsberg, Columbo, The Rookie, etc.)

Hier geht’s zurück zur Kandidierenden-Übersicht