Roland Presber für Mitte

Roland Presber für Mitte

Bild: Angelika Aschenbach

Was ist Wiesbaden-Mitte für mich?

Wiesbaden ist für mich Heimat, weil ich in Wiesbaden geboren und aufgewachsen bin und in der Innenstadt seit bald 50 Jahren lebe. Dieses Erleben und die Vertrautheit, nicht nur mit den Straßen und Gebäuden, sondern mit den Menschen macht für mich Heimat aus. Den Wert der Heimat kann ich an sich nur schwer einzuschätzen. Diesen Wert der Heimat kann man und frau vielleicht nur dann erkennen, wenn sie ihn verloren haben.

Wenn ich einen Wunsch für Wiesbaden-Mitte frei hätte, …

Wenn ich einen Wunsch für meinen Ortsbezirk frei hätte, dann die Hoffnung, dass wir nach der Pandemie wieder ein neues Zusammensein und Miteinander finden. Und die Erkenntnis aus den gewonnenen und ertragenen Erfahrungen , dass eine Stadt mehr ist, als die Ansammlung einzelner Personen, sondern ein großes Zusammenleben.

Das möchte ich direkt nach der Wahl in Wiesbaden-Mitte umsetzen:

In den Ortsbeirat Mitte weiterhin meine Erfahrung aus über 30 Jahren „Politik vor Ort“ einbringen zu können. Und möglichst wieder als Ortsvorsteher ein guter und hartnäckiger Berater der Stadtregierung sein zu können im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger der Innenstadt.